Streif(en)zug

Langsam hat der Streifenpulli eine Größe erreicht, die einen eigenen Post rechtfertigt, auch wenn es eigentlich noch nicht viel zu berichten gibt. Es ist ein einfacher Raglan von oben aus Gedifra Airmix, die ich mal sehr günstig im Ausverkauf bekommen habe. Eigentlich wird es gar kein Pulli, sondern eine Jacke mit einem schönen kuscheligen Schalkragen und ohne Verschluß. Ich überlege immer noch, ob ich die Ärmel gleich oder verschieden machen soll…

The stripey sweater has reached a stage that makes me feel it deserves its own post even though there isn’t much to say about it yet. It’s a simple top down raglan in Gedifra Airmix that I got for an unbeatably low price at a sale ages ago. Actually it’s not going to be a sweater but a cardigan with a huge collar and without buttons. Still contemplating whether to make identical sleeves or not…

Ich bin mal so frei und verlinke zu:

Sind wir nicht alle ein bißchen Lunatic?


Ja, ich auch, ich hab ihn auch gestrickten, den Verrückten mit den verkürzten Reihen. Und ich mag ihn schrecklich gerne, auch wenn ich festgestellt habe, er weckt durchaus Begehrlichkeiten – zum Beispiel nach einem Mantel, von dem er sich gut abhebt (obwohl er auch über meiner alten Jeansjacke frech und witzig ausschaut), und nach einem neuen Haarschnitt, weil ehrlich, wie sieht das aus, schickes Tuch und olle Haare?

Yep, me too, I knit it too, the crazy short row thingamabob. And I just love it even though I’ve found out it it makes you want more – like a lovely new coat to compliment it (even though it looks so good on my old jeans jacket) and a new hairdo because honestly, you can’t expect this lovely shawl to put up with horrible hair. 

  • Pattern: Lunatic by Sylvia Kilger
  • Wolle / Garn: Tosca Light by Lang Yarns
  • Nadeln / Needle size: 4 mm

 … und weil der sowas von für mich ist, ab damit zum RUMS

Alle meine Farben Vol. 2

Eigentlich bin ich ja gar nicht so der „girly“ Typ … aber uneigentlich habe ich erstaunlich viel in pink. Papier und Knöpfe, Perlen und Bänder – und auch Wolle und Stoffe, die gibt es dann mal extra zu sehen. Interessant, wie viele verschiedene Rosatöne es doch gibt, von ganz zartem Hellrosa bis hin zu dem kräftigen leuchtenden Magenta der Knöpfe, und das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Palette.

I’m not exactly that „girly“ type … but still have an amazing amount of pink things. Paper and buttons, pearls and ribbons – also yarn and fabric but that’s a colour story for another day. It’s quite interesting to see how many shades of pink there are, from dusty light pink to those bright and shiny magenta buttons, and that’s still just a small snippet of the palette.