Schon lange geplant, und heute endlich begonnen: ein ganz simpler Rag Quilt aus alter Bettwäsche. Er wird vorne und hinten gleich sein vom Muster, ich habe immer zwei Quadrate 22 x 22 cm aus Stoff ausgeschnitten, dazwischen kommt ein Quadrat aus Vlies 20 x 20 cm groß. Auf einer Seite bleibt die Nahtzugabe offen und wird ausgefranst, auf der anderen Seite ist der Quilt glatt zum Drunterkuscheln. Und er wird superschön kuschelig, weil alte, schon zigmal gewaschene Bettwäsche einfach dieses Heimkommen-Gefühl gibt. Die Nahtzugaben fransen übrigens mit jedem Waschen mehr aus und werden dadurch immer weicher. 

Kommentare