Going To ...

(Kommentare: 0)

Frisch vom Haken gelassen: mein neuer Frühlingsschal. Entstanden nach der Anleitung "Going to Wales" von Cherry Heart Sandra Paul. Und wie nenne ich den jetzt? Denn rein pandemisch bedingt werde ich ja wohl so bald eher nicht nach Wales kommen. Bleibt eigentlich nur "Going to Stay Home". Gestrickt ist er aus - Achtung, jetzt kommt's: - Lana Grossa Meilenweit Merino Hand-dyed (Bandwurmnamenalarm!) in der Farbe "Assam". Ja, ich hab yarn Chicken gespielt:

Hat doch gut geklappt. Keine Reste mehr, um deren Verwertung ich mich jetzt Tag und Nacht sorgen müßte. Ich habe noch mehr von diesen "Indien-Farben" hier liegen und zumindest für "Goa" schon eine Idee. Sobald der Schal gespannt ist, bekommt er natürlich eine eigene Seite. 

Aber jetzt mal was anderes. Ich habe in den letzten Tagen hier gesessen und Links rausgesucht, um meine "Links"-Seite noch ein bißchen besser zu bestücken. Hab im Internet gesucht und bei Ravelry geschaut und sagt mal, gibt es eigentlich wirklich kaum noch deutsche nicht-kommerzielle Blogs? Wohlgemerkt, ich rede nicht von Blogs, wo mal ein Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt wurde, oder wo mal eine Wollspende ankam. Ich meine Blogs, die direkt an einen Shop gekoppelt sind, wo heftigst Werbung geschalten wird, oder die anscheinend von Pros im Auftrag einer bestimmten Wollmarke geschrieben werden. Nein, ich hab nichts dagegen und maße mir auch kein Urteil an. Ich wundere mich nur, daß es anscheinend nur noch so wenige rein aus Spaß an der Freude geführte Blogs gibt, und ich finde es auch ein bißchen traurig, daß so viel kunterbunte Vielfalt verschwunden ist. (Ja, okay, ich pack mich ja schon an die eigene Nase, hab ja jahrelang auch nur noch auf Englisch gebloggt. *kopfhängenlass*) Sind wirklich alle zu Insta und FB abgewandert, weil es da schneller und bequemer geht? 

Also, bitte, wer kennt wen, der noch aus Spaß bloggt? Wer hat einen tollen Linktip für mich zu Blogs rund um alles Kreative, ums Kochen und Backen, um Haus und Garten und den ganz normalen Alltag? Wo gibt es besonders schöne Fotos, wo besonders ausgefeilte Strickereien, wer hat die niedlichsten Amigurumis und wer die tollsten Kuchen? Tips bitte in die Kommentare. Danke.

[ << ]

Einen Kommentar schreiben