A Year of Projects 2017 / 18 – Week 2

Das war doch mal ein Start ins Projektjahr! Ich habe tatsächlich gleich zwei Projekte fertiggestellt:

Off to a flying start into this Year of Projects! I managed to finish two projects: 

Einmal ein Wirbel, angefangen vor dem YOP, und am 5. 7. fertiggestellt. Statt des Rüschenrandes in der Anleitung habe ich einfach zwei Lochreihen gestrickt, ich fand, das paßt besser zum Lochmuster des Tuches. Dann habe ich noch ein paar Tage überlegt, ob ich es spannen soll oder nicht, und habe es letztlich gelassen. Ich mag es, wie sich die lange Spitze einrollt, und viel Muster zum Rausarbeiten ist ja auch nicht wirklich da.

One „Wirbel“ shawl, I started it before YOP and finished it on 5th July. Instead of the ruffled edge,  I did two rows of „k2tog, yo“ because I like the way it mirrors the lacy bits of the shawl. I spent a few days contemplating whether to block or not to block and decided to just leave it as is in the end. I like the way the long edge curls, and besides, there wasn’t really that much pattern to improve through blocking. 

  • Anleitung / Pattern: Wirbel by Sue Berg
  • Wolle / Yarn: Wollium Fb / col. „Lavida“, 750 m, BW-Poly-Mix / cotton poly mix
  • Nadeln / Needles: 3.5 mm / US 4

Angefangen am 2.7. und fertiggeworden am 4.7. sind diese Socken aus Sockenwolle mit Baumwolle. Ehrlich gesagt bin ich von der Qualität der Wolle doch recht enttäuscht, sie ist ziemlich labberig, obwohl ich ja bei Socken nun wirklich nicht lose stricke und noch dazu Zöpfe und Perlmuster ausgesucht habe. Drum habe ich die Socken dann auch nur knöchelhoch gestrickt, wären sie länger, würden sie eh runterrutschen, und so sind es jetzt nette leichte Söckchen für den Sommer.

I started this pair of socks on 2nd July and finished them on 4th July. It’s a cotton mix sock yarn and to be honest, I’m somewhat disappointed. The yarn doesn’t have any stretch at all so the socks are kind of sloppy even though I knit rather tight, and have chosen cables and seed stitch on top. I thought I’d better just make them ankle length because if they were any longer, they’d just slide down anyway, and as ankle socks, they’re quite lovely for sommer. 

  • Anleitung / Pattern: toe-up, selbsterdacht, mit kleinen Zöpfen und Perlmuster / from scratch, toe-up, with cables and seed stitch pattern
  • Wolle / Yarn: Sockenwolle mit BW / cotton sock yarn
  • Nadeln / Needles: 2.5 mm / US 1.5

Natürlich ist gleich noch ein neues Projekt auf die Nadlen gewandert: / Of course, I cast on the next project right away: 

Ein einfacher Shrug, als Raglan von oben gestrickt. Die Wolle habe ich schon seit Jahren im Stash, ich habe sie passend zu einem wunderschönen Leinenstoff gekauft, und die Idee war, aus dem Stoff ein ärmelloses Kleid zu nähen und dazu passend ein leichtes Jäckchen zu stricken. Weil ich es möglichst einfach halten wollte, habe ich statt eines Kragens eben sechs Reihen kraus rechts gestrickt. Das Muster an die wachsende Maschenzahl anzupassen, ist natürlich auch total einfach … aber ich hab ja ein ganzes Jahr Zeit, um den Shrug fertigzubekommen.

A simple shrug that I’m knitting top down as a raglan. I’ve had this yarn in my stash for years, it matches a beautiful linen fabric I bought. The idea was to sew a basic sleeveless dress, and knit a matching shrug. I want this to be as fuss-free as possible so instead of adding a collar, I just knit six rows of garter stitch. Of course, adjusting the lace pattern to the growing stitch count is ever so fuss free … ah well, I’ve got an entire year to get the shrug done, right? 

Sind wir nicht alle ein bißchen Lunatic?


Ja, ich auch, ich hab ihn auch gestrickten, den Verrückten mit den verkürzten Reihen. Und ich mag ihn schrecklich gerne, auch wenn ich festgestellt habe, er weckt durchaus Begehrlichkeiten – zum Beispiel nach einem Mantel, von dem er sich gut abhebt (obwohl er auch über meiner alten Jeansjacke frech und witzig ausschaut), und nach einem neuen Haarschnitt, weil ehrlich, wie sieht das aus, schickes Tuch und olle Haare?

Yep, me too, I knit it too, the crazy short row thingamabob. And I just love it even though I’ve found out it it makes you want more – like a lovely new coat to compliment it (even though it looks so good on my old jeans jacket) and a new hairdo because honestly, you can’t expect this lovely shawl to put up with horrible hair. 

  • Pattern: Lunatic by Sylvia Kilger
  • Wolle / Garn: Tosca Light by Lang Yarns
  • Nadeln / Needle size: 4 mm

 … und weil der sowas von für mich ist, ab damit zum RUMS

Sockensoll erfüllt – also fast

Ich stricke längst nicht mehr so viele Socken wie früher, aber ein paar meiner alten Lieblinge waren wirklich nicht mehr tragbar, drum mußte Ersatz her. Die beiden Paare links sind aus ONline Merino (sooooo weich), die anderen beiden Paare müßten aus Opal sein. Beim Umräumen habe ich so viel Sockenwolle gefunden, daß ich jetzt wohl mal wieder ernsthaft an die Sockenproduktion gehen muß. Bei den gegenwärtigen Temperaturen kann man ja eigentlich auch nicht genug warme Socken haben …

I don’t knit anywhere near as many pairs of socks as I used to but since some of my older darlings were beyond repair, some replacements were needed. The two pairs on the left are ONline Merino (sooooo soft), the other two might be Opal. I found so much sock yarn recently that I had totally forgotten about, I guess I’ll have to do some serious sock knitting this year. Considering the current temperatures warm socks are a must anyway …

12